slide1.jpg

Wir danken:      

Historisch belegte Region der Produktion: Wagram, Krems- & Kamptal sowie südliches Weinviertel (Niederösterreich).

KURZ: Der Rote Veltliner ist eine traditionelle österreichische Weißweinsorte, die besonders subtile, feingliedrige und elegante Weine hervorbringt. Obwohl die weinbauliche Bedeutung des Roten Veltliners in Österreich Jahrhunderte zurückreicht, wäre er im 20. Jahrhundert beinahe verschwunden.


Roter Veltliner ist eine traditionelle, bereits im 18. Jahrhundert erwähnte, österreichische Weißweinsorte, Obwohl gemeinsam mit dem Grünen Veltliner vorkommend, ist er nicht verwandt mit diesem. Vor allem am Wagram, aber auch im Krems- und im Kamptal sowie im südlichen Weinviertel wird diese Weißweinsorte mit ihren dunkelrosa bis dunkelroten Beeren kultiviert. Sie findet hier an sonnigen, nach Süden ins Donautal ausgerichteten die besten Bedingungen: Die mittel- bis spätreifende Rebsorte liebt trockene Standorte, Lössterrassen oder schottrige bis sandige Südhänge, hat kein Problem mit zu viel Sonne oder Hitze, ist robust und wenig stressanfällig bei Klimaextremen. Der vitale Wuchs ist auffällig, sowie die rötlichen Blattstiele und Triebspitzen. Das Fruchtfleisch ist aufgrund ihres hohen Pektingehaltes geleeartig.

Obwohl die weinbauliche Bedeutung des Roten Veltliners in Österreich Jahrhunderte zurückreicht (anhand ihrer DNA ist sie als Vatersorte bei Frühroter Veltliner (Malvasia), Neuburger, Rotgipfler und Zierfandler nachgewiesen), wäre er im 20. Jahrhundert beinahe verschwunden: In den 60iger Jahren wurde die Sorte unmodern, gleichzeitig litt sie unter der intensiven Bewirtschaftung, und ging langsam zurück. Vor allem am westlichen Wagram blieben alte Anlagen mit qualitativ wertvollen lockerbeerigen, dunkelroten Trauben bestehen. Aus diesen alten Klonen entstanden in den 1990igern auf einzelnen Betrieben neue Selektionslinien. Durch das Bewusstsein um dieses Kulturgut ist der Roter Veltliner am Wagram derzeit die Sorte, welche wieder am meisten ausgepflanzt wird.

Geschmackliche Besonderheit
Der Wein ist oft feinblumig und präsentiert eine aufregende Aromenvielfalt von Honig bis Rosinen. Rote Veltliner hat eine pikante Säure und hat ein außergewöhnliches Entwicklungspotenzial. Selbst in Hitzejahren bewahren die Weine ihre Eleganz und Balance.


Kontakt:
Hans Czerny
Obere Marktstr. 37, A-3481 Fels am Wagram
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.wimmer-czerny.at

View the embedded image gallery online at:
http://archedesgeschmacks.at/roter-veltliener#sigProIdcea6070029
.